Counter Für Homepage

Dokumentation zum Neubau vom Brand der Gaststätte und Bootshalle

25. Dezember 1998

-" Schock in der Morgenstunde" (MAZ); gegen 5 Uhr morgens bemerkt man Flammen vom Gelände des Yachthafens;
- Gaststätte und Bootshalle brennen bis auf die Grundmauern nieder (Artikel 2)
- Feuerwehr hat kaum eine Chance das Feuer zu löschen, aufgrund es Windes
- das Bundeskriminalamt beginnt sofort mit Untersuchungen
- man schätz einen Schaden in Millionen Höhe (Artikel 3)
- 23 Boote vernehmlich Segelboote der Jugend sind mit verbrannt (Artikel 4)
- Pächter André Lang konnte sich nur durch einen Fenstersprung retten (Artikel 5)

29. Dezember 1998

- es entstehen erste Vermutungen einer fahrlässigen Brandstiftung (durch eine brennende Kerze bzw. Zigarette); (Artikel)
- Ermittlungen werden fortgesetzt
- Vorstandsmitglieder treten zusammen um über das Desaster zu reden
- man bittet bei befreundeten Vereinen um Hilfe

9. Januar 1999

- die erste Spende ist auf das neu gegründete Spendenkonto eingegangen, durch den Förderverein Gedenkstätte Ravensbrück
- neue Hoffnungen werden geschöpft

15. Januar 1999

- der Yachtclub bittet in der Bevölkerung um Hilfe
- es werden Boote und weitere Sach- und Geldspenden gesucht
- die Jugendarbeit soll weiterhin betrieben werden

22. Februar 1999

- die Mitglieder stimmen einstimmig für den Wiederaufbau der Gaststätte und der Bootshalle (Artikel)
- die Versicherungssumme von 586.000 DM sind eingeflossen
- man schätzt die Kosten für den Wiederaufbau vorläufig auf 1,1 bis 1,2 Mio Mark
- es gibt noch immer keine Angaben der Polizei über die Brandursache
- Beschluss, dass die Pfingstregatta auch in diesem Jahr stattfindet
- Verein hat verschiedene Boote und Zubehör gespendet bekommen

20 September 1999

- der Wiederaufbau verzögert sich
- zehn Architekten ringen um den Neubau
- Verein dankt allen Spendern

11. Dezember 2000

- der Neuaufbau der Bootshalle und Gaststätte beginnt
- man hatte in letzter Zeit sehr viel Arbeit zu bewältigen, um das Projekt durchzubringen
- man beginnt sofort mit den Arbeiten

Foto, Februar 2001

3. März 2001

- der Neubau nimmt Form an und man erkennt die skandinavische Form des Architekten ; (Artikel 2)
- Bild der Gaststätte
 

16. März 2001

- der Rohbau der Gaststätte ist fertig und die Richtkrone aufgesetzt
- viele Mitglieder erscheinen zum Richtefest